Presse

Natürlich wird auch mediale Unterstützung für Lebenskinder, ihre Familien und auch für die Tour selbst benötigt.

Ich freue mich, wenn Sie, liebe Pressevertreter, über BarfussHerz berichten.

Die unten stehenden Fotos dürfen Sie gerne verwenden.
Für weiter Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Fürsprachen Stars Kinderhospiz Unterstützung Presse Künstler Kinder helfen
Meraner Tageszeitung Tagblatt Rainer Graf Barfuss Meraner Höhenweg Juli 2019

Meraner Tageszeitung

Augsburg Journal Mai Ausgabe Bericht von Iris Schmidt ohne schuhe bequem durch leben in großer, kerniger Kerl

Augsburg-Journal von Iris Schmidt                Mai - Ausgabe

Radio Fantasy Augsburg Studio Blog von Julia Herbst

Radio Fantasy - Studio Blog von Julia Herbst

Stadtzeitung Augsburg City Land Barfuß Meraner Höhenweg juli 2019 schwabmünchner kinderhospiz st. nikolaus bad grönenbach

Stadtzeitung - Augsburg-City - August 2019

aichacher zeitung augsburger allgemeine bericht barfussherz meraner höhenweg

Aichacher Zeitung August 2019

augsburg tv karo Hofmann land und leute rainer Graf schwabmünchen

Augsburg-TV

Land und Leute

Münchner Merkur München Schongau Kinderhospiz Hospizverein Feuerwehrmann FFW

Münchner

Merkur

Grünten von Burgberg aus

Barfuss in Lederhose aud Wiese mit Taschenuhr und Weste und Loferl im Wald
Stilisiert Herz und Fuß Barfussherz logo zehen am Fuss
Nur wer mit sich ist, kann auch mit anderen sein

Nur wer "mit sich" ist,

kann mit anderen sein!

Rainer Graf

Hinweis:

Das Charity Projekt „BarfussHerz“, ins Leben gerufen durch Rainer Graf, führt „KEINE“ Spendenaktionen durch bei welchen "Bargeld" für das Kinderhospiz gesammelt wird!

„BarfussHerz“ benützt keine „Spendendosen“ oder ähnliche Behälter. Es gibt keine Hausbesuche, keine Sammlungen in Gaststätten, an Straßen oder Plätzen.

Es existiert deshalb auch „KEIN“ Spendenkonto für „Barfussherz“. Alle Spenden gehen direkt auf das Spendenkonto des Kinderhospiz St. Nikolaus.

Infos über „BarfussHerz“ können ebenfalls über das Kinderhospiz St. Nikolaus eingeholt werden.

Fr. Pschorn (Öffentlichkeitsarbeit) Tel.: 08331 / 49 06 80 16.

Seien Sie also misstrauisch, lassen Sie sich einen Ausweis zeigen oder den Verantwortlichen benennen und rufen Sie mich im Zweifel an.

Kontakt:

Tel.: 0175 / 40 11 61 2 

E-Mail: info@rg-lederkunst.de oder r.ledergraf@live.de