Kinderhospiz St. Nikolaus Bad Grönenbach

Kinderhospiz

St. Nikolaus
Bad Grönenbach

Verletztes Kind Kinderhand Kinderhospiz hand in hand für kranke Kinder

Spenden für die Kinder im Kinderhospiz

St. Nikolaus

Ich freue mich sehr, wenn Sie die engagierte Hospizarbeit unterstützen würden!


- So geht`s -

Bitte verwenden Sie bei Direktspenden an das Kinderhospiz das Kennwort:

 - „BarfussHerz“ -

Damit können die Spenden zugeordnet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Spendenbescheinigungen vom Kinderhospiz im Allgäu e.V. erst ab Euro 50 ausgestellt werden können, um die Verwaltungskosten möglichst niedrig zu halten. In diesem Fall, versendet der Förderverein des Kinderhospizes St. Nikolaus automatisch eine Spendenbescheinigung per Post, wenn Sie im Verwendungszweck der Überweisung Ihren vollständigen Namen und Adresse angeben. Bei Spenden unter Euro 200 genügt dem Finanzamt bei der Steuererklärung der Einzahlungsbeleg als Nachweis für die Spende.

Hinweis:

Das Charity Projekt „BarfussHerz“, ins Leben gerufen durch Rainer Graf, führt „KEINE“ Spendenaktionen durch bei welchen "Bargeld" für das Kinderhospiz gesammelt wird!

„BarfussHerz“ benützt keine „Spendendosen“ oder ähnliche Behälter. Es gibt keine Hausbesuche, keine Sammlungen in Gaststätten, an Straßen oder Plätzen.

Es existiert deshalb auch „KEIN“ Spendenkonto für „Barfussherz“. Alle Spenden gehen direkt auf das Spendenkonto des Kinderhospiz St. Nikolaus.

Infos über „BarfussHerz“ können ebenfalls über das Kinderhospiz St. Nikolaus eingeholt werden.

Fr. Pschorn (Öffentlichkeitsarbeit) Tel.: 08331 / 49 06 80 16.

Seien Sie also misstrauisch, lassen Sie sich einen Ausweis zeigen oder den Verantwortlichen benennen und rufen Sie mich im Zweifel an.

Kontakt:

Tel.: 0175 / 40 11 61 2 

E-Mail: info@rg-lederkunst.de oder r.ledergraf@live.de